Registrierung

FSRs müssen nach einer Neuwahl registriert werden. Vorher können keine Ausgaben abgerechnet werden und es besteht kein Stimmrecht bei der VeFa. Die Registrierung gilt für ein Jahr. Danach muss eine neue Wahl stattfinden und der FSR muss erneut registriert werden.

Zur Registrierung müssen folgende Unterlagen per E-Mail und per Hauspost beim VeFa-Präsidium eingereicht werden:

  • Per E-Mail an praesidium@vefa.uni-potsdam.de
    • Eingescanntes Wahlprotokoll
      • Aus dem Wahlprotokoll muss hervorgehen, dass die Wahl der Satzung der Fachschaft und der Satzung der Studierendenschaft und den Grundsätzen unmittelbar, frei, gleich und geheim entsprochen hat. Es muss außerdem die Informationen enthalten, wer wann und wo gewählt wurde (inklusive Datum der Wahlankündigung) und wie die Stimmverteilung war. Es muss unterzeichnet werden von der unabhängigen Wahlleitung, die nicht zur Wahl kandidiert hat.
    • Ausgefülltes Registrierungsformular (hier herunterladen)
    • Satzung der Fachschaft
      • Entweder als Link im Registrierungsformular oder als PDF
      • Wenn es seit der letzten Registrierung Änderungen gab, muss eine Zusammenfassung der Änderungen angehängt werden
    • (Wahlordnung der Fachschaft)
      • Nur wenn die Fachschaft eine eigene Wahlordnung hat
      • Entweder als Link im Registrierungsformular oder als PDF
      • Wenn es seit der letzten Registrierung Änderungen gab, muss eine Zusammenfassung der Änderungen angehängt werden
  • Per Hauspost an VeFa-Präsidium, Am Neuen Palais 10, Haus 6, Universität Potsdam
    • Das originale unterschriebene Wahlprotokoll

Der Eingang der Registrierungsunterlagen wird per E-Mail bestätigt und bei Nachfragen werdet ihr kontaktiert. Wenn es Unklarheiten bei der Registrierung gibt, ist das Präsidium gerne behilflich.